Was ist Chia?

Chia ist eine mit dem Salbei verwandte Pflanze, die ursprünglich aus Mexiko stammt und von den dortigen Ureinwohnern (Azteken, Maya und andere Stämme) als wichtige Nahrungsquelle...

Dosierung und maximale Tagesdosis

Empfohlene Dosierung von Chia-Samen Chia-Samen wurden erst 2013 als eigenständiges Lebensmittel in Europa zugelassen. Gemäß einer Verordnung der Europäischen Kommission ist bei vorverpackten Chia-Samen allerdings eine zusätzliche...

Mineralien und Spurenelemente

Chia ist besonders reich an lebensnotwendigen Mineralstoffen und Spurenelementen wie Eisen, Calcium, Magnesium, Zink, Selen und Mangan.

Chia enthält viel Eisen

Chia-Samen enthalten deutlich mehr Eisen als Spinat, Blutwurst oder Rinderleber

Lebensnotwendiges Mangan

Bereits zwei Esslöffel Chia-Samen decken 40 % des täglichen Bedarfs an lebensnotwendigem Mangan

Antioxidantien

Chia-Samen sind sehr reich an natürlichen Antioxidantien. Diesen Wirkstoffen wird nachgesagt, dass sie im Körper als Radikalfänger die Zellen schützen und präventiv gegen Krebs, Diabetes und unterschiedliche Herzerkrankungen wirken können. Auch der natürliche Alterungsprozess der Haut kann durch Antioxidantein verlangsamt und Falten vorgebeut werden.